Warum SABO Original Ersatzteile

Warum SABO Original Ersatzteile

SABO Original Ersatzteile sind die beste Wahl!

Achten Sie immer auf Original-Ersatzteile.

Damit Leistung, Sicherheit und die Zuverlässigkeit Ihres SABO erhalten bleiben und Ihr SABO ein Original SABO bleibt!

  • Originalteile unterliegen strengen Qualitätsanforderungen und verfügen über zwei Jahre Garantie (ohne Verschleißteile).
  • Originalteile garantieren die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit Ihres Rasenmähers.
  • Originalteile erhalten die Zuverlässigkeit und den Wert Ihres Rasenmähers.
  • Originalteile werden absolut umweltfreundlich hergestellt.
  • Originalteile passen stets „wie angegossen“ und ermöglichen damit kurze Reparaturzeiten.

Originalteile entstehen bereits mit der Entwicklung neuer Modelle und sind exakt darauf abgestimmt.

Ein ganz besonders relevantes Bauteil für die Sicherheit ist der Messerbalken, denn er ist einer ganz besonderen Belastung ausgesetzt. Dennoch wird oft gerade hier auf billige „Piratenprodukte“ zurückgegriffen.
Wichtig für SABO Vertragshändler ist das Verwenden von Originalersatzteilen im Wartungsfall. Dies vor allem deshalb, weil das Messer für die Betriebssicherheit des Mähers äußerst relevant ist: Nachgebaute Messer bestehen nicht selten aus anderem Material oder haben andere Abmessungen als die Originalteile, so dass beim Einsatz dieser „Piratenteile“ die SABO Qualitätsanforderungen an die Schwingfestigkeit nicht mehr erfüllt sind. (Bild vom Messerbalken einfügen).

Wie schnell kann mein SABO Fachhändler ein Ersatzteil, das er nicht auf Lager hat, besorgen?
Verlassen Sie sich auf ein leistungsstarkes Logistiknetzwerk. Das Europäische Ersatzteilzentrum (E-PDC) in Bruchsal sorgen für schnelle und kurze Lieferzeiten.

Wie lange kann ich für meinen Rasenmäher die Ersatzteile bekommen?
Als Premium-Hersteller garantiert SABO die sichere Ersatzteillieferung mindestens zehn Jahre nach Auslauf einer Produktionsreihe.

Birgt der Kauf von Nicht-Originalmessern Sicherheitsrisiken?
Beim Kauf eines Nicht-Originalteils für eine SABO Maschine besteht die Gefahr, dass es nicht unsere technischen Auflagen erfüllt. So kann das Messer des Fremdanbieters z.B. nicht richtig vergütet sein, einen falschen Kohlenstoffanteil besitzen und beim Auftreffen auf einen Fremdkörper brechen.

Warum SABO Original Ersatzteile

Alle einblendenAlle verbergen

Warum ist es wichtig, ausschließlich SABO Originalteile für meinen SABO Rasenmäher zu verwenden?

SABO Originalteile werden speziell für Ihre Maschine konstruiert und funktionieren daher immer einwandfrei. Viele unsichtbare Qualitäten auch im Einzelteil sorgen dafür, dass Ihre Maschine immer optimal läuft. Daher gehört an Ihrem SABO Rasenmäher auch immer ein SABO Ersatzteil. Wenden Sie sich im Servicefall an einen autorisierten SABO Fachhändler. Dieser hält die SABO Ersatzteile für Sie bereit.

Wie finde ich den SABO Fachhändler in meiner Nähe?

Den SABO Fachhändler in Ihrer Nähe finden Sie auf unserer Homepage in der rechten Spalte dieser Seite. SABO Fachhändler werden regelmäßig und direkt von SABO geschult.

Wie schnell kann mein SABO Fachhändler ein Ersatzteil, das er nicht auf Lager hat, besorgen?

Verlassen Sie sich auf ein leistungsstarkes Logistiknetzwerk. Über 380 Standorte in Deutschland und das Europäische Ersatzteilzentrum (E-PDC) in Bruchsal sorgen für schnelle und kurze Lieferzeiten.

Wie lange kann ich für meinen Rasenmäher die Ersatzteile bekommen?

Als Premium-Hersteller garantiert SABO die sichere Ersatzteillieferung mindestens zehn Jahre nach Auslauf einer Produktionsreihe.

Verwenden alle Messerhersteller die selben Vergütungsverfahren und Werkstoffe?

Alle Messer weisen trotz ihrer äußerlichen Ähnlichkeit in Bezug auf Abmessung, Kohlenstoffgehalt, Legierung und Vergütung große Unterschiede auf. Die von unseren Ingenieuren in langjähriger Präzisionsarbeit entwickelten Messer zeichnen sich durch höchste Robustheit aus.

Birgt der Kauf von Nicht-Originalmessern Sicherheitsrisiken?

Beim Kauf eines Nicht-Originalteils für eine SABO Maschine besteht die Gefahr, dass es nicht unsere technischen Auflagen erfüllt. So kann das Messer des Fremdanbieters z.B. nicht richtig vergütet sein, einen falschen Kohlenstoffanteil besitzen und beim Auftreffen auf einen Fremdkörper brechen.

Kann ich mir Ersatzteile nicht auch in einem beliebigen Verbrauchermarkt oder Ersatzteilladen besorgen?

Die Ersatzteile von Fremdanbietern erfüllen nicht in jedem Fall die strengen SABO Qualitätsanforderungen vergleichbarer Originalteile. Für eventuelle Schäden aus dem Anbau solcher Teile übernimmt SABO keine Haftung.

Extremgeprüft

Alle einblendenAlle verbergen

Extrem geprüft

SABO „Shaker“

An einem Spezialgerät wird die Lebensdauer der Messer unter maximaler Belastung getestet. Dieser so genannte „Shaker“ simuliert härteste Mähbedingungen.

Der Test am Hochleistungs-Shaker ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, sondern als Zusatzprüfung ein Ausdruck des hohen Qualitätsanspruchs von SABO.

Schlagprüfung

SABO Schlagprüfung“

Die Schlagprüfung prüft die Reißfestigkeit des Messers, indem bei hoher Drehzahl ein Stahlrohr „eingeschossen“ wird.

SABO Kugelschlagtest“

Beim Wurfkörper- und Kugelschlagtest schießen gehärtete Stahlkugeln in das laufende Messer sowie das Chassis und liefern Hinweise auf die Materialfestigkeit.

Der Freifeld Test

SABO Freifeldtest

Zu guter Letzt wird noch der Ernstfall geprobt: Extremeinsatz des fertigen Messers im Freifeld.

Um das hohe Qualitätsniveau in der Fertigung zu halten, beginnt das Prüfverfahren, sobald der Teilelieferant z.B. neues Rohmaterial liefert, vollständig von neuem.

Fachhändler in Ihrer Nähe

Fachhändler in Ihrer Nähe

SABO gibt es exklusiv im Fachhandel. Denn wer hohe Ansprüche an Qualität und Funktionalität seiner Motorgeräte stellt, erwartet auch kompetente Beratung und professionellen Service. Und dies erhalten Sie eben nur beim speziell geschulten und autorisierten Fachhändler.